Skip to content

Matratzen

Das Geheimnis der perfekten Matratze

Auf der Suche nach der perfekten Matratze, werden Käufer häufig verunsichert und leider oft auch falsch beraten. Grundsätzlich kann man sagen, dass es die eine perfekte Matratze nicht gibt. Die Wahl des richtigen Materials der Matratze ist genauso individuell wie der Mensch selbst. Hier spielen z.B. Körpberbau, persönliche Vorlieben und Schlafgewohnheiten eine wichtige Rolle. Um eine optimale Lösung zu finden, bedarf es einer Fachberatung und einem breitem Angebot an qualitativ hochwertigen Produkten.

Kaltschaum, Taschenfederkern oder Visco? Welches Material ist das Beste?

Auch die Frage nach dem richtigen Material kann nicht pauschal beantwortet werden. Es bestehen jedoch Tendenzen: 80 Prozent aller qualtitätsorientierten Kunden entscheiden sich für Taschenfederkern-Matratzen (nicht zu verwechseln mit Federkernmatratzen!). Bei Kaltschaum oder Viscoschaum-Matratzen sind spezielle Bauarten gefragt, welche Ergonomie und Qualität ebenso aufbieten können, wie der Taschenfederkern. Eine persönliche Beratung ist bei der Auswahl des richtigen Materials unabdingbar. Trotzdem möchten wir Ihnen an dieser Stelle die Unterschiede der wichtigsten Matratzen-Materialien erläutern:
Das am meisten gekaufte Produkt im qualitativ guten Bereich. Taschenfederkern bedeutet, dass jede Feder in einer einzelnen Tasche verpackt ist und auch einzeln reagieren kann. Durch unterschiedliche Drahtstärken sind moderne Taschenfederkernmatratzen ebenso in Zonen unterteilt wie andere Ausführungen. Der Vorteil am Taschenfederkern ist definitiv die gute Durchlüftung und perfekte Anpassung.

Welche Rolle spielt der Lattenrost?

Hier zur Beratung bei uns im Geschäft.

Zurzeit Beratung im Geschäft nur über dieses Formular mit Ihren Wunschzeiten. Bestätigung von uns erfolgt dann per Mail.